Suche

Search Site

Hotline

Montag - Freitag 9 bis 18 Uhr
06021 - 44 64 759

Impressum

Rückrufservice

Rückrufservice
*
* Pflichtfeld *
morgens
mittags
abends

News

Cosiflor® Wabenplissees nach deinen Wünschen auf Maß Energie sparen mit Wabenplissees Mit fachgerechtem, innenliegendem Sonnenschutz von jalousien-billiger...

Erfahren Sie mehr

Newsletter

Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Newsletter anmelden
abmelden
Abmeldung jederzeit möglich.
 

You're currently on:

    Privatsphäre und Datenschutz

    Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig! Ihr besuch auf unserem Internetauftritt und dessen Anliegen, welche Anlas zu unserer folgenden Erklärung ist, schätzen wir sehr!

    Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz Ihrer Daten finden sich in der Datenschutzgrundverordnung und im Bundesdatenschutzgesetz. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist:

    Abteilung: Jalousien-billiger.de

    Höhenweg 1

    63808 Haibach

    E-Mail: support@jalouisen-billiger.de

    Telefon: +49 (0) 6021 44 64 759

    Datenschutzbeauftragter: Herr Marcus Brunzlow

    Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf dem Online-Shop erfassen und wie diese genutzt werden.

    1. Allgemeine Hinweise

    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website (Online-Shop) besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

    (a) Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

    Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieses Online-Shops entnehmen.

    (b) Wie wiederspreche ich der Datenerhebung?

    Sie haben grundsätzlich ein Recht auf Widerspruch der Datenerhebung. Dieses kommt in Bezug auf den Zugriff ausnahmsweise faktisch nicht in Betracht, da ansonsten die Nutzung der Seite unmöglich wäre. Erfahren sie nachfolgend mehr zu der Unterscheidung welche Datenerhebungen Sie wiederrufen können und wie.

    (c) Wie lösche ich Cookies?

    Je nachdem welchen Browser Sie verwenden, ist die Funktion einzelne oder alle gespeicherten Cookies auf Ihrem lokalen Rechner zu löschen in einem anderen Menüpunkt zu finden. In den meisten Fällen gehen Sie hierzu in Ihrem Browser unter Einstellungen auf Datenschutz, dann zum Punkt Cookies und dann klicken Sie auf „Löschen“.

    (d) Verschlüsselung?

    Dieser Online-Shop und deren Seiten nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

    Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    2. Erhebung und Verarbeitung von Daten

    (a) Wie erfassen wir Ihre Daten und wie werden sie verarbeite?

    Jeder Zugriff auf unsere Webseite und jeder Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

    Diese Daten dienen der statistischen Auswertung der Besuche unserer Seite und sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Rechtsgrundlage der Datenerfassung ist Art. 6 I f DSGVO. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Unser berechtigtes Interesse an der Erhebung dieser Daten begründet sich darin, dass wir anhand der Daten unser Ange-bot für Besucher optimieren können, indem wir z.B. Zugriffe von Schadseiten verhindern oder den Zugriff über bestimmter Browser opti-mieren können, und durch den Log der IP-Adresse die Auslieferung der Seite an den Besucher erst ermöglicht wird.

    (b) Verwendung von Cookies

    Die Internetseiten des Online-Shops jalousien-billiger.de verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot funktional, effektiver oder nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Ein Cookie ist ein von Ihrem Web-Server erzeugter Datensatz, der an den von Ihnen verwendeten Web-Browser gesendet wird und bei diesem in einer Cookie-Datei des lokalen Rechners abgelegt wird. Die meisten Cookies die technisch von uns genutzt werden sind sogenannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Zudem verwenden wir ein sogenanntes dauerhaftes Cookie, der bis zu einem Jahr auf ihrem Rechner verbleibt, sofern Sie ihn nicht löschen. Dieser dient dem Zweck, Ihr Einverständnis mit den Werbecookies zu hinterlegen, sodass die dazugehörige Abfrage mittels Pop-Up Fenster bei Ihren nächsten Besuchen unserer Webseite nicht mehr eingeblendet wird.

    Alle verwendeten Cookies sind in der Cookie-Abfrage und Einverständniserklärung Ihrerseits über-sichtlich mit den Angaben zur Laufzeit und Beschreibung angegeben. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 I (f). Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir mit den genannten Cookies lediglich die Abrufbarkeit der Seite für Sie erleichtern, keinerlei Tracking-Daten dabei erheben und somit keinen Eingriff in Ihre Persönlichkeitsrechte und Grundfreiheiten erfolgt.

    Sie können in Ihrem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber auch unter Umständen. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen. Unsere Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

    Ebenso verwenden wir Cookies, die Ihren Browser beim Log-In in das Kundenkonto wiedererkennen und Ihnen den Zugang zu den hinterlegten Inhalten erleichtern wie auch ein Cookie, um die Waren, die Sie in den Waren-korb legen, während Ihres Einkaufs anzuzeigen.

    Rechtsgrundlage für den Einsatz von nachfolgend aufgeführten Cookies mit Google Technologie ist Art.6 (I) f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir ohne Einsatz dieser Cookies nicht nachvollziehen können, welche Werbeanzeigen von Ihnen aufgerufen würden und somit keine gezielte Anzeigenschaltung nach Ihren Interessen vornehmen könnten. Der Eingriff in Ihre Persönlichkeitsrechte ist dabei gering, da wir keine Daten erhalten, die zu Ihrer Identifikation führen könnten.

    (c) Google Technologien (Google Universal Analytics)

    Dieser Online-Shop und deren Seiten benutzt Google Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Universal Analytics ermöglicht das Einrichten sogenannter User-ID. Das ermöglicht das Fest-legen zugehöriger Aktionen (z.B. Klick auf Angebot, Kauf, Serviceanfrage, QR-Code oder Link in einem Newsletter) und Geräte (z.B. Tablet, Smartphone, Laptop) und die Verknüpfung und Zuordnung dieser Daten zu einer User-ID. Zudem werden über Double Click Cookies, vgl. Ziffer ii., bestimmte demographische Daten, wie die Zugehörigkeit zu einer Altersgruppe, das Geschlecht und Interessen erhoben. Wir führen diese Daten nicht mit personenbezogenen Daten zusammen. Die Nutzung der User-ID erfolgt nur online, sodass keine Verknüpfung dieser Daten mit Offline-Daten, insbesondere Ihrer Bestelldaten, erfolgen kann. Weitere Informationen können Sie der Seite Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner entnehmen. Google Universal Analytics verwendet als Tracking-Code Seite analytics.js. Dieser Code ermöglicht eine Aus-wertung auch ohne das Setzen von Cookies. Gleichwohl verwendet Universal Analytics auch sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie in der Übersicht der von Google eingesetzten Cookies. Mit dem Code analytics.js ist die Speicherung von Informationen minimiert. Es wird lediglich eine Kennung aus zwei auf Zufallsbasis erzeugten 32-Bit-Zahlen (z. B. 12345.67890) verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf-grund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseiten-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Um die Effizienz einzelner Werbemaßnahmen auf verschiedenen Plattformen oder in verschiedenen Medien auswerten zu können, nutzen wir im Rahmen von Google Analytics zudem sogenannte utm-Parameter (s. hierzu https://support.google.com/analytics/answer/1033863#parameters).

    (I) Double Click Cookies

    Wir verwenden im Rahmen der Werbung und der Analyse Google Double-Click Cookies. Mit diesen werden bestimmte demographische Daten, wie die Zugehörigkeit zu einer Altersgruppe, das Geschlecht und Interessen erhoben. Diese demographischen Daten nutzen wir zum einen für die statistische Analyse bei Google Analytics wie auch für AdWords-Anzeigen und Remarketing. Double Click Cookies kommen auch bei der Messung von Conversion-Ereignissen zum Einsatz. Double Click Cookies haben eine Gültigkeitsdauer von bis zu 540 Tagen.

    (II) Remarketing

    Wir verwenden Google Universal Analytics zudem für das Remarketing im Display- und im Suchnetz-werk. Durch Aktivierung dieser Funktion werden über Google-Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen weitere Daten zu Webseiten-Besuchen gesammelt. Die Remarketing-Zielgruppen werden von uns in Google Universal Analytics anhand des Nutzerverhaltens mit unserer Webseite erstellt, z.B. Besucher, die sich für eine bestimmte Produktkategorie interessieren. In Google AdWords erstellen wir dann Werbeanzeigen, die auf diese Nutzergruppen ausgerichtet sind. So können wir Ihnen, sofern Sie einer entsprechenden Nutzergruppe zugeordnet werden können, zukünftig für Ihr Interesse optimierte Anzeigen auf Google Seiten und Google Partnerseiten zur Verfügung stellen. U.a. können Ihnen auch solche oder ähnliche Produkte angezeigt werden, die Sie sich beim Besuch unserer Webseite angesehen haben. Google selbst erstellt auch automatisch von den von uns vorgegebenen Listen, sogenannte „ähnliche Nutzer Listen“, wodurch wir die vorgenannten Anzeigen dann auch solchen Usern zur Ansicht bringen können, deren Merkmale den Nutzern in den ursprünglich erstellten Listen ähneln. Eine Erhebung personenbezogener Daten erfolgt dabei nicht.

    (II) Google Technologien (AdWords-Conversion Cookies)

    Bei Google AdWords wird ein weiteres Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), so-fern Sie über eine Google-Anzeige auf unseren Online-Shop kommen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und es werden damit keine personenbezogenen Daten erhoben, die auf die Identität des Nutzers schließen lassen. Solange das Cookie noch aktiv ist, können wir über das Google Conversion Tracking beim Besuch unserer Web-seite durch einen Nutzer erkennen, dass dieser Nutzer auf die AdWords Anzeige geklickt hatte und auf diese Weise ursprünglich zu unserer Webseite weitergeleitet wurde. Mittels der sogenannten „View-through-Conversions“, können wir nachvollziehen, wie viele User unsere Anzeige gesehen haben, ohne darauf zu klicken und später einen Kauf auf unserer Webseite abgeschlossen haben. Das ermöglicht uns, das Verhalten der Nutzer, vor dem, wie auch oh-ne, Anklicken der Werbeanzeige besser zu verstehen und Ihnen so noch bessere Angebotsanzeigen zur Verfügung zu stellen. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die mit den Cookies gewonnenen Informationen dienen allein dazu, Conversion-Statistiken für uns als AdWords-Kunden zu erstellen. So erfahren wir unter anderem die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite von uns weitergeleitet wurden. Sie können die vorbeschriebene Informations-gewinnung verhindern, indem sie in der Browser-Einstellung das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass nur Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert wer-den.

    (III) Google Technologien (Opt-out und Widerspruchsrechte)

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Bei Remarketing und AdWords können Sie die vorbeschriebene Informationsgewinnung verhindern, indem sie in der Browser-Einstellung das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass nur Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Das Double Click Cookie und das Conversion-Cookie können Sie mit dem Plug-In zur Deaktivierung des Cookies für Anzeigenvorgaben deaktivieren. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: Deaktivierung von Google Analytics. Eine Übermittlung weiterer personenbezogener Daten, wie Namen, E-Mail oder auch die Gerätekennung von Mobiltelefonen dürfen und werden nicht an Google Analytics versendet werden. Das vorgenannte Add-on ist beim Abruf unserer Webseite über Browser mobiler Endgeräte unter Um-ständen nicht verfügbar In diesem Fall wie auch generell können Sie daher alternativ die Nutzung und Weitergabe der Daten an Google durch Klicken auf diesen Link verhindern. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen sogenannten Opt-Out Cookie handelt, der nur für www.jalousiescout.de und den jeweils benutzten Browser gültig ist. Löschen Sie die Cookies in Ihrer Browserchronik, müssen Sie bei einem weiteren Abruf unserer Webseite den Link erneut klicken, um der Datennutzung zu widersprechen. Gleiches gilt, wenn Sie die Webseite mit einem anderen Browser aufrufen. Wir nutzen Universal Analytics zudem dazu, Daten aus Google AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über die Anzeigeneinstellungen und das Plug-In zur Deaktivierung des Cookies für Anzeigenvorgaben deaktivieren. Möchten Sie der interessenbezogenen Werbung im Rahmen des Remarketings widersprechen, können Sie die Anzeigeneinstellungen aufrufen und dort einstellen, welche Angaben Sie zulassen wollen und die interessensbezogene Werbung aktivieren bzw. deaktivieren. Weitere Informationen zur personalisierten Anzeigenschaltung und der Deaktivierung dieser Werbe-form fin-den Sie in den FAQ von Google zu Werbung und Datenschutz. Ihnen steht ein jederzeitiges Auskunfts- und Widerspruchsrecht zu Ihren von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 5 zu Ihren Betroffenenrechten.

    (d) Google Technologien (Google reCaptcha)

    Wir nutzen „Google reCaptcha“ (im Folgenden „reCaptcha“) auf dieser Website. Anbieter ist die Google Irland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Mit reCaptcha soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontakt-formular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCaptcha das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCaptcha verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCaptcha -Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen zu Google reCaptcha entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de.

    (e) Google Technologien (Google Maps)

    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Irland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der An-bieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

    (f) Externes Hosting, Content Delivery Networks (CDN)

    Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (justSelling GmbH, Nordring 6, 47495 Rhein-berg). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereit-stellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung, um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

    3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

    (a) Bewertungen

    (I) Partnerschaft zur Bewertungsanfrage durch eKomi

    Bewertungen und Erfahrungen unserer Kunden sind ein wichtiger Teil unsere Services, der essenziell zur besseren Leistung unseres Angebots beiträgt! Wahrheitsgemäße Bewertungen können angesichts des gegebenen Interessenkonfliktes zwischen Käufer und Verkäufer nur dadurch einen externen An-bieter gewährleistet wer-den. Daher übermitteln wir bei der Erstellung des Lieferscheins Ihre Daten (E-Mail-Adresse) für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an den Partner: eKomi, Ltd, Markgrafenstraße 11 10969 Berlin, Germany (info@ekomi.de), damit dieser Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an uns durch die beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber eKomi widerrufen werden.

    (b) Speicherung des Vertragstextes

    Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch online unter AGB einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen sowie weitere Informationen können Sie sofern Sie bei der Bestellung ein Kundenkonto angelegt haben in Ihrem persönlichen Kun-den-Bereich einsehen.

    (c) Kontaktformular und Anfragen

    (I) Kontaktformular

    Bei Nutzung unseres Kontaktformulars erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre eingegebenen Daten zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Angabe der Telefonnummer ist optional, Sie können auch eine andere Kontaktmöglichkeit in das Feld: „Telefon“ eingeben.

    (II) E-Mail

    Senden Sie uns eine Kontaktanfrage per E-Mail, erheben und speichern wir die E-Mail-Adresse und die in der E-Mail enthaltenen Daten.

    (III) Telefon und Faxgerät

    Bei der Nutzung von Telefon und Faxgerät erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre mitgeteilten Daten in Form von Notizen zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage. Sofern Sie die Möglichkeit nutzen uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen löschen wir diese, wenn die mit der Anfrage verbundene Angelegenheit abschließend geklärt ist. Rechtsgrundlage für Kontaktformular und Anfragen ist Art. 6 I (a) DSGVO, da Sie bei Verwendung der Anfragemöglichkeiten in die o.a. Verarbeitung Ihrer Daten einwilligen. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist, also nach Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. wenn die mit der Anfrage verbundene Angelegenheit abschließend geklärt ist. Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf-grund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird.

    (d) Personenbezogene Daten

    Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den hier genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    - Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO),

    - die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO),

    - für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (vgl. nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO),

    - die Weitergabe gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

    4. Besondere Hinweise zur Datenweitergabe bei verschiedenen Zahlungsarten

    (I) PayPal Express

    Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an. Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg. Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

    (II) SOFORT Überweisung (Klarna)

    Wir bieten die Zahlart SOFORT Überweisung der Klarna GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München an. Weiter Informationen entnehmen Sie direkt beim Anbieter unter (https://www.klarna.com/de/datenschutz/)

    (III) Paydirekt

    Wir bieten die Zahlart Paydirekt der paydirekt GmbH, Stephanstraße 14-16, 60313 Frankfurt am Main an. Weiter Informationen entnehmen Sie direkt beim Anbieter unter (https://www.paydirekt.de/agb/index.html)

    (VI) BillPay Rechnungskauf

    Für den Kaufvertrag gelten zusätzliche Vereinbarungen, die Sie aus den AGB und Datenschutzbestimmungen in der Kasse entnehmen können.

    5. Betroffenenrechte

    Betroffene Personen im Sinne des Datenschutzrechts haben das Recht

    • Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung (Recht auf Vergessen werden) Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrecht-mäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einemstrukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu wider-rufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fort-führen;
    • Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch ge-gen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Hierfür reicht eine E-Mail an die unter Ziffer 1. die-ser Erklärung genannte E-Mail-Adresse;
    • Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichts-behörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.

    6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

    Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des verfolgten Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Gesetzgeber in den für uns einschlägigen Gesetzen oder Vorschriften vorgeschrieben ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

    7. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    Art. 6 I lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für die Ab-wicklung einer Warenbestellung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung von Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Interessentenanfragen zu unseren Produkten, Angeboten oder Dienstleistungen. Unterliegt wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich ist, wie bspw. zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO. Bei von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen auf unserer Internetseite werden diese auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Tools wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und eine permanente Optimierung unserer Internetseite erreichen. Weiter setzen wir die Tracking-Tools ein, um die Nutzung unserer Internetseite statistisch zu erfassen und zur Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift zu werten. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den einzelnen Tracking-Tools zu entnehmen, worauf wir nachfolgend gesondert hinweisen und informieren. Zudem benutzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO im Rahmen unserer Internetseite Social Media Plug-ins, um uns hierüber bekannter zu machen. Der damit verfolgte werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO zu qualifizieren. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter, der Social Media Plattform, zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Internetseite best-möglich zu schützen. Über die einzelnen Social Media Plug-ins informieren wir nachstehend gesondert. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechts-grundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern diese Interessen, Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvor-gänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders er-wähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (vgl. hierzu Erwägungsgrund 47 S. 2 DSGVO).

    8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

    Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie bspw. Änderungen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen oder Rechtsprechung, werden wir - soweit notwendig -, unsere Datenschutzerklärung aktualisieren.

    Haibach, der 20.02.2020

    Wir garantieren Ihnen

    Eine kompetente Beratung und individuelle Lösungen für jeden Raum und jedes Fenster

     

     

    Vertrieb und Produktion

    Millimeter genauer Sonnenschutz von führenden Herstellern aus deutscher Produktion

    Cosiflor Plissee Faltstore Duette

    Knallhart kalkuliert

    Fachhandelsqualität zu günstigen Preisen, Maßanfertigungen einfach und bequem online bestellen

    PayPal, Rechnungskauf, Vorkasse, Kreditkarte, Sofort Überweisung

    Kreditkarten